27. April 2012

Hannover Messe geht zu Ende

Hannover (dpa) - Die weltgrößte Industrieschau Hannover Messe geht heute zu Ende. Rund 5000 Aussteller aus 69 Ländern hatten seit Montag in den Messehallen ihre Neuheiten gezeigt, Kontakte geknüpft und Geschäfte angebahnt. Nach Angaben eines Messesprechers sind die Unternehmen sehr zufrieden. Einzelheiten will die Messegesellschaft am Vormittag auf einer Pressekonferenz mitteilen. Schwerpunktthemen der Messe waren umweltschonende Produktionsverfahren und Energieeffizienz - auch angesichts des Atomausstiegs.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil