15. September 2017

Hannover nach 2:0 gegen HSV Tabellenführer

Hannover (dpa) - Aufsteiger Hannover 96 hat mit einem 2:0-Sieg gegen den Hamburger SV die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga erobert. Die Mannschaft der Stunde gewann das brisante Nordduell am Abend vor 49 000 Zuschauern in der ausverkauften HDI-Arena durch Treffer von Martin Harnik in der 50. Minute und Ihlas Bebou acht Minuten vor Schluss. Nach dem dritten Sieg im vierten Saisonspiel ist das Team von Trainer André Breitenreiter mit zehn Punkten zumindest über Nacht Tabellenführer. Der HSV kassierte nach zwei Siegen zum Auftakt nun die zweite Niederlage hintereinander, bleiben aber vorerst Siebter.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil