08. Mai 2012

Hauptstadtflughafen öffnet später - Brandschutz nicht ausgereift

Berlin (dpa) - Der Start des neuen Hauptstadtflughafens muss kurz vor der Eröffnung überraschend verschoben werden. Weil die Brandschutztechnik nicht ausgereift ist, geht das Milliardenprojekt nicht wie geplant am 3. Juni in Betrieb. Es verzögert sich um mindestens zwei Monate. Das ist schon die zweite Verschiebung. Nach der Terminabsage wurde Kritik an der Planung und an den Verantwortlichen laut. Urlauber und Geschäftsreisende sollen in der Zwischenzeit die beiden bestehenden Berliner Flughäfen nutzen können.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil