23. Juni 2013

Hausding EM-Zweiter vom Turm - Nachwuchsspringer Stein Zwölfter

Rostock (dpa) - Patrick Hausding hat zum Abschluss der Wassersprung-Europameisterschaften in Rostock die Silbermedaille vom Turm gewonnen. Der Berliner lag mit 514,65 Punkten nur knapp hinter dem Ukrainer Alexander Bondar. Bronze ging an den Russen Victor Minibajew. Der 18-Jahre alte EM-Neuling Dominik Stein aus Leipzig kam auf den zwölften Platz. Nach der letzten von elf Entscheidungen verbuchte das deutsche EM-Team in Rostock zwei Gold-, und je vier Silber- und vier Bronzemedaillen. Zuletzt hatte es 2002 in Berlin so viel Edelmetall gegeben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil