23. Juni 2013

Hausding EM-Zweiter vom Turm - Nachwuchsspringer Stein Zwölfter

Rostock (dpa) - Patrick Hausding hat zum Abschluss der Wassersprung-Europameisterschaften in Rostock die Silbermedaille vom Turm gewonnen. Der Berliner lag mit 514,65 Punkten nur knapp hinter dem Ukrainer Alexander Bondar. Bronze ging an den Russen Victor Minibajew. Der 18-Jahre alte EM-Neuling Dominik Stein aus Leipzig kam auf den zwölften Platz. Nach der letzten von elf Entscheidungen verbuchte das deutsche EM-Team in Rostock zwei Gold-, und je vier Silber- und vier Bronzemedaillen. Zuletzt hatte es 2002 in Berlin so viel Edelmetall gegeben.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil