24. Mai 2013

Heathrow-Notlandung: Auch deutsche Fußball-Reisende betroffen

London (dpa) - Anreise zum Champions-League-Finale mit Komplikationen: Die Notlandung eines Flugzeugs in London Heathrow hat auch deutsche Fußball-Schlachtenbummler zum Warten gezwungen. Auf Deutschlands größtem Airport in Frankfurt wurden laut Fraport sieben Flüge gestrichen - drei nach London, vier aus der britischen Hauptstadt. Bei weiteren Verbindungen gab es Verspätungen von bis zu zweieinhalb Stunden. Am zweitgrößten deutschen Flughafen in München fielen zwei Verbindungen nach London aus.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil