31. Dezember 2013

Helikopter soll Großteil der im Polareis gefangenen Menschen retten

Sydney (dpa) - Von den im Polareis eingeschlossenen 74 Teilnehmern einer Antarktis-Expedition soll nun ein Großteil aus der Luft gerettet werden. Es wurde entschieden, 52 Passagiere und vier Besatzungsmitglieder mit einem Helikopter zu retten, wie die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass berichtete. Wann der Rettungseinsatz starten soll und wann die übrigen 18 Menschen gerettet werden sollten, wurde nicht bekannt. Ein gefährlicher Schneesturm hatte zuvor den neuesten Rettungsversuch vereitelt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil