12. November 2014

Hendricks legt Klimaschutz-Aktionsplan vor

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks will mit einem Maßnahmenpaket den Treibhausgasausstoß drosseln und das deutsche Klimaziel bis 2020 doch noch schaffen. Dazu ist nach Berechnungen des Ministeriums eine zusätzliche Einsparung von 62 bis 100 Millionen Tonnen CO2 notwendig. Heute verschickte das Ministerium die Vorschläge an die anderen Ressorts. Damit soll das von Kanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel in der letzten großen Koalition 2007 vereinbarte Ziel von 40 Prozent weniger Emissionen bis 2020 noch geschafft werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil