21. Mai 2016

Hentke will bei Schwimm-EM ins Finale über 200 Meter Schmetterling

London (dpa) - Bei den Schwimm-Europameisterschaften in London geht die zweite deutsche Medaillenhoffnung ins Wasser. Franziska Hentke will heute über 200 Meter Schmetterling ins Finale am Sonntag. Die WM-Vierte aus Magdeburg bestreitet diese WM aus dem Training heraus als Testwettkampf. Ähnlich hatte es Weltmeister Marco Koch zuvor gehandhabt: Über 200 Meter Brust wurde der Darmstädter leicht angeschlagen Zweiter. Gastgeber Großbritannien hofft auf weitere Goldmedaillen durch Weltmeister Adam Peaty über die 50 Meter Brust und die Männer-Staffel über 4 x 200 Meter Freistil.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Allgemeine Dienstpflicht

Was halten Sie von der Einführung einer allgemeinen Dienstpflicht für junge Menschen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil