21. Mai 2016

Hentke will bei Schwimm-EM ins Finale über 200 Meter Schmetterling

London (dpa) - Bei den Schwimm-Europameisterschaften in London geht die zweite deutsche Medaillenhoffnung ins Wasser. Franziska Hentke will heute über 200 Meter Schmetterling ins Finale am Sonntag. Die WM-Vierte aus Magdeburg bestreitet diese WM aus dem Training heraus als Testwettkampf. Ähnlich hatte es Weltmeister Marco Koch zuvor gehandhabt: Über 200 Meter Brust wurde der Darmstädter leicht angeschlagen Zweiter. Gastgeber Großbritannien hofft auf weitere Goldmedaillen durch Weltmeister Adam Peaty über die 50 Meter Brust und die Männer-Staffel über 4 x 200 Meter Freistil.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil