06. Mai 2012

Hessen-FDP stärkt Rösler den Rücken

Wiesbaden (dpa) - Die hessische FDP ist gegen eine neue Personaldebatte über den Bundesvorsitzenden Philipp Rösler. Die FDP sei mit Rösler an der Spitze wieder im Aufwind. Das wolle die Partei in Schleswig-Holstein und in Nordrhein-Westfalen mit entsprechenden Wahlergebnissen dokumentieren, sagte der hessische Landesvorsitzende Jörg-Uwe Hahn. Alle Liberalen müssten jetzt solidarisch zusammen kämpfen. Die «Süddeutsche Zeitung» und der «Spiegel» hatten berichtet, wegen der andauernden Erfolglosigkeit der Partei wollten FDP-Politiker Rösler noch in diesem Jahr aus dem Amt drängen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil