24. März 2013

Hintergrund: Bank of Cyprus - Zyperns größte Bank

Nikosia (dpa) - Die Bank of Cyprus ist mit gut 11 000 Angestellten die größte zyprische Bank mit einer langen Tradition. Sie wurde während der britischen Kolonialzeit im Jahr 1899 gegründet.

Bank of Cyprus
So lange es noch Geld gibt: Kunden der Bank of Cyprus am Geldautomaten. Foto: Katia Christodoulou
dpa

Die Gruppe unterhält derzeit insgesamt 556 Filialen, davon 190 in Russland, 181 in Griechenland, 126 in Zypern, 44 in der Ukraine, 10 in Rumänien, 4 in Großbritannien und 1 auf den Kanalinseln. Bank of Cyprus hat zudem sechs Repräsentanzen in Russland, der Ukraine, Serbien und Südafrika.

Am 30. September 2012 belief sich die Bilanzsumme des Konzerns auf 36,23 Milliarden Euro, das Eigenkapital erreichte 2,31 Milliarden Euro. Zyprische Medien vermuten einen Großteil der Schwarzgelder russischer Oligarchen eben bei der Bank of Cyprus.

Bank of Cyprus - Cyprus Bank

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Jamaika-Sondierung geplatzt

Wie soll es nach dem Abbruch der Jamaika-Koalition Ihrer Meinung nach weitergehen, wo für sind Sie?

WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil