13. Juli 2013

Hintergrund: Der Moskauer Flughafen Scheremetjewo

Berlin (dpa) - Der 1959 eröffnete Flughafen Scheremetjewo am nördlichen Stadtrand Moskaus gilt mit mehr als 26 Millionen Passagieren (2012) als größter Airport Russlands.

Moskauer Flughafen Scheremetjewo
Der 1959 eröffnete Flughafen Scheremetjewo im Norden Moskaus gilt als größter Airport Russlands. Foto: Yuri Kochetkov
dpa

Im Jahr 2010 wurden zudem rund 250 000 Tonnen Luftfracht abgefertigt. Die beiden Start- und Landebahnen sind 3700 und 3550 Meter lang. Nach Airportangaben fliegen rund 80 Gesellschaften von Scheremetjewo aus mehr als 200 Ziele an.

Daneben gibt es in Moskau die internationalen Flughäfen Domodedowo und Wnukowo. In den vergangenen Jahren wechselten mehrere internationale Airlines von Scheremetjewo zum komplett renovierten Airport Domodedowo.

Offizielle Homepage Scheremetjewo

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil