03. Juni 2012

Hintergrund: Der neue Parteivorstand der Linken

Göttingen (dpa) - Beim Kampf um die Doppelspitze der Linken haben die Reformer aus dem Osten den Kürzeren gezogen. Ihr Kandidat Dietmar Bartsch setzte sich beim Parteitag in Göttingen nicht durch.

Sahra Wagenknecht
Sahra Wagenknecht spricht auf dem Parteitag der Linken in Göttingen. Foto: Jochen Lübke
dpa

Die übrigen Spitzenposten im neuen Parteivorstand sind nun aber überwiegend mit Reformern und Verfechtern des «dritten Weges» besetzt, die für eine Zusammenführung der Parteiflügel stehen:

PARTEIVORSITZ

Katja Kipping (34): Literaturwissenschaftlerin, Bundestagsabgeordnete aus Sachsen, erzielte in einer Kampfkandidatur 67,1 Prozent der Delegiertenstimmen, Erfinderin des «dritten Weges», einer weiblichen Doppelspitze zwischen den Flügeln.

Bernd Riexinger (56): Landesvorsitzender in Baden-Württemberg, Mitgründer des Linke-Vorläufers Wahlalternative Arbeit und Soziale Gerechtigkeit (WASG), Vertreter des linken Gewerkschaftsflügels, bekam in einer Kampfkandidatur 53,5 Prozent.

VIZE-VORSITZENDE

Sahra Wagenknecht (42): Im Amt bestätigt, frühere Wortführerin der linksorthodoxen Kommunistischen Plattform, Lebensgefährtin von Oskar Lafontaine, Bundestagsabgeordnete via Landesliste NRW, aber geboren in Jena.

Caren Lay (39): Soziologin, Bundestagsabgeordnete, bisher Bundesgeschäftsführerin, Landesverband Sachsen, aber geboren in Neuwied (Rheinland-Pfalz), Anhängerin des «dritten Weges».

Jan van Aken (41): Biologe aus Hamburg, Bundestagsabgeordneter, unermüdlicher Kämpfer gegen Rüstungsexporte und Auslandseinsätze der Bundeswehr, Vertreter des «dritten Weges».

Axel Troost (57): Volkswirt, WASG-Mitbegründer, Landesverband Sachsen, aber geboren in Hagen/Westfalen, keinem Parteiflügel zurechenbar.

BUNDESGESCHÄFTSFÜHRER

Matthias Höhn (36): Kommunikationswissenschaftler, Landeschef Linke Sachsen-Anhalt, Reformer.

BUNDESSCHATZMEISTER

Raju Sharma (47): Jurist und Bundestagsabgeordneter aus Schleswig-Holstein, Reformer.

Linke zu Parteitag allgemein

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil