16. Januar 2013

Hintergrund: Lance Armstrong in Zahlen

Berlin (dpa) - Lance Armstrong in Zahlen:

Lance Armstrong
Die Kombo zeigt US-Radprofi Lance Armstrong beim Jubel über seine sieben Tour-de-France-Titel (oben, l-r) 1999, 2000, 2001, 2002 (unten, l-r) 2003, 2004, 2005 in Paris. Fotos: Ed Oudenaarden, Gero Breloer, Bernd Thissen, Oliver Weiken, Olivier Hoslet
dpa

Name: Lance Edward Armstrong

Geburtsdatum: 18. September 1971

Geburtsort: Plano, Texas, USA

Familienstand: geschieden; fünf Kinder

Teams: Motorola (1992-96), Cofidis (1997), US Postal (1998-2004), Discovery Channel (2005), Astana (2009), RadioShack (2010-2011)

Bestehende Erfolge (u.a.):

- Weltmeister Straße 1993

- 2 Etappensiege Tour de France

Wegen Dopings aberkannte Erfolge (u.a.):

- Sieben Gesamtsiege Tour de France (1999-2005)

- 22 Etappensiege Tour de France (1999-2005)

- Gesamtsieg Tour de Suisse (2001)

Offene Erfolge:

- Olympia-Dritter Zeitfahren 2000 (IOC-Urteil steht noch aus)

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil