19. August 2012

Hitzerekord in Nordfrankreich

Paris (dpa) - Die Hitzewelle aus Afrika hat auch Frankreich im Griff und die Temperaturen örtlich auf über 40 Grad hochgetrieben. In Montgivray im Department Indre wurden nach Angaben des Wetterdienstes am Samstag 42,3 Grad gemessen.

Hitze in Frankreich
Zwei Jungen kühlen sich in einem Springbrunnen in Straßburg ab. Foto: Christophe Karaba
dpa

Das ist der höchste Wert in der Nordhälfte des Landes seit Beginn der Aufzeichnungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil