06. Mai 2012

Hochrechnung: Hollande gewählt - Machtwechsel in Frankreich

Paris (dpa) - Der Sozialist François Hollande hat die Präsidentenwahl in Frankreich klar gewonnen. Nach ersten inoffiziellen Hochrechnungen kam der 57-Jährige in der Stichwahl gegen den konservativen Amtsinhaber Nicolas Sarkozy auf 52 bis 53,3 Prozent der Stimmen. Hollande wird damit der erste linke Präsident Frankreichs seit 17 Jahren. Damals war François Mitterrand aus dem Amt geschieden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil