28. Juli 2012

Hockey-Spielerin Keller führt deutsches Team ins Olympiastadion

London (dpa) - Hockey-Spielerin Natascha Keller hat die deutsche Mannschaft in London bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele ins Stadion geführt. Etwa die Hälfte der insgesamt fast 400 Sportlerinnen und Sportler, die für Deutschland antreten werden, folgten der 35 Jahre alten Fahnenträgerin. Nach dem Einmarsch aller 204 teilnehmenden Nationen wird Königin Elizabeth II. die bereits dritten Spiele in der britischen Hauptstadt offiziell eröffnen. Im Anschluss soll das olympische Feuer entzündet werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil