03. März 2013

Höfl-Riesch Zweite bei Super-G auf Kandahar - Fenninger vorn

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Maria Höfl-Riesch hat beim Super-G von Garmisch-Partenkirchen als Zweite ihr bestes Saisonresultat in dieser Disziplin gefeiert. Bei ihrem Heimrennen verpasste sie beim Sieg der Österreicherin Anna Fenninger ihren 25. Weltcupsieg um 0,2 Sekunden. Dritte wurde Julia Mancuso aus den USA vor Gesamtweltcupsiegerin Tina Maze.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Meine Freizeitwelt
UMFRAGE
Plastikmüll

Laut der neuen Umweltbewusstseinsstudie macht sich fast jeder Deutsche Sorgen über Plastikmüll im Meer. Vermeiden Sie gezielt den Kauf von Plastikartikeln?

UMFRAGE
Medien

Sitzt Ihr Grundschulkind zu lange vor dem Bildschirm?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil