13. März 2014

Hoeneß' Anwalt kündigt Revision an

München (dpa) - Der Anwalt des zu einer Haftstrafe verurteilten Uli Hoeneß will Rechtsmittel gegen das Urteil im Steuerprozess gegen den Präsidenten des FC Bayern München einlegen. «Wir werden das Urteil natürlich mit dem Rechtsmittel der Revision angreifen», sagte Hanns Feigen am Donnerstag in München.

Anwalt
Der Anwalt von Uli Hoeneß; Hanns Feigen, hat angekündigt in Revision zu gehen. Foto: Christof Stache
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil