11. März 2014

Hoeneß schuldet Fiskus 27,2 Millionen Euro - war es das?

München (dpa) - 27,2 Millionen Euro - und kein Ende? Am zweiten Prozesstag kommt es noch heftiger für Uli Hoeneß. Nach der Sichtung neuer Unterlagen schnellt die mögliche Steuerschuld weiter in die Höhe. Der Bayern-Boss muss mehr denn je eine Freiheitsstrafe befürchten.

Uli Hoeneß vor Gericht
Hoeneß und seine Anwälte hatten viele Informationen erst kurz vor dem Prozess an das Gericht weitergeleitet. Foto: CHIRSTOF STACHE / POOL
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil