02. März 2013

Hoffenheimer «Bonusspiel» gegen enteilten Liga-Primus Bayern

Sinsheim (dpa) - Nach dem Prestigeerfolg im DFB-Pokal gegen Borussia Dortmund will der FC Bayern München seine Siegesserie auch in der Bundesliga weiter ausbauen. Dass das Starensemble von der Isar ausgerechnet bei den abgestürzten Leblos-Fußballern von 1899 Hoffenheim stolpert, kann sich niemand vorstellen. «Wenn wir den Kräfteverlust aufgefangen haben, werden wir auch in Hoffenheim einen FC Bayern sehen, wie wir es gewohnt sind», versprach Trainer Jupp Heynckes. Nachlässigkeiten duldet er aber nicht. Für Hoffenheim geht es um den Verbleib in der Bundesliga.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Quiz zur Woche der Armut
WELLNESS & GESUNDHEIT
Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil