22. Mai 2013

Hollande: Beim Gipfel über Steuertricks von Unternehmen sprechen

Brüssel (dpa) - Frankreichs Präsident François Hollande erwartet sich vom Brüsseler EU-Gipfel eine Diskussion auch über Steuertricks von Konzernen.

Francois Hollande
Frankreichs Präsident Francois Hollande will über Steuertricks von Unternehmen sprechen. Foto: Julien Warnand
dpa

«Die Gesamtheit der Frage» solle erörtert werden, sagte er bei seiner Ankunft am Mittwoch in Brüssel. Es werde «ebenso um Einzelpersonen wie um Unternehmen» gehen. Den Namen des US-Technologiekonzerns Apple nannte er nicht.

Apple steht derzeit für seine Steuersparmodelle in der Kritik. Amerikanische Politiker werfen dem Unternehmen vor, über irische Tochterfirmen höheren Abgaben in den USA zu entgehen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil