08. November 2012

Hu Jintao eröffnet Parteitag der chinesischen Kommunisten

Peking (dpa) - Mit seinem Rechenschaftsbericht hat der scheidende chinesische Staats- und Parteichef Hu Jintao den 18. Parteikongress der Kommunistischen Partei Chinas eröffnet. Die mehr als 2200 Delegierten werden auf ihrer einwöchigen Sitzung in der Großen Halle des Volkes in Peking einen Generationswechsel in der Führung einleiten. Nachfolger des 69-jährigen Hu Jintao soll der zehn Jahre jüngere heutige Vizepräsident Xi Jinping werden. Im Politbüro werden 14 der zuletzt 24 Mitglieder aus Altersgründen ihre Stühle räumen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil