29. Juli 2012

Hubschrauber bei Notlandung umgekippt - Vier Leichtverletzte

Boppard (dpa) - Bei einer Notlandung ist ein Hubschrauber nahe Boppard am Rhein umgekippt. Der Hubschrauber war erst aufgestiegen und wahrscheinlich wegen technischer Probleme gleich wieder gesunken. Die vier Insassen wurden leicht verletzt, unter ihnen der Pilot. Der Helikopter blieb mit beschädigter Front und verbeulten Rotorblättern 20 Meter neben dem Hubschrauber-Landeplatz eines Golfhotels liegen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil