17. Juli 2012

Hubschrauber bekämpfen Feuer in Istanbuler Hochhaus

Istanbul (dpa) - In einem mehr als 150 Meter hohen Wohn- und Geschäftsgebäude im Zentrum Istanbuls ist ein Feuer ausgebrochen. Türkische Fernsehsender zeigten Bilder, auf denen mehrere Stockwerke des Polat Towers in Flammen standen. Rettungskräfte setzten auch Löschhubschrauber ein, um den Brand unter Kontrolle zu bringen. Berichte über Opfer gab es zunächst nicht. In dem Polat Tower sind auf 42 Stockwerken Wohnungen, Büros und Geschäfte untergebracht. Aus dem Gebäude stiegen dichte Rauchwolken in den Himmel.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil