10. April 2012

Hundert Jahre «Titanic»-Jungfernfahrt: Gedenken am Abfahrtsort

Southampton (dpa) - Hundert Jahre nach der Jungfernfahrt der «Titanic» erinnern die Menschen an ihrem Abfahrtsort im englischen Southampton an den Untergang des legendären Schiffes. Am Hafen der Stadt ist eine Gedenkveranstaltung angesetzt, zu der unter anderem 650 Nachfahren von Opfern des Unglücks erwartet werden. Anschließend soll die Fahrt mit einem Schiff aus der Zeit nachgestellt werden, außerdem steht die Eröffnung eines neuen Museums an. Gegen Mittag soll eine Aufnahme des Schiffssignals der «Titanic» erklingen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Bundestagswahl 2017

Haben Sie sich schon für eine der Parteien bei der Bundestagswahl am Sonntag entschieden?

UMFRAGE
Erste Hilfe leisten

Die Hälfte der Deutschen traut sich nicht, Erste Hilfe zu leisten – aus Angst, etwas falsch zu machen. Sollten daher regelmäßige Erste-Hilfe-Kurse zur Pflicht werden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil