21. Juni 2014

Hunderttausende bei Christopher Street Day in Berlin

Berlin (dpa) - Hunderttausende Menschen feiern in Berlin den Christopher Street Day. Mehrere Paraden von Schwulen und Lesben ziehen durch die Stadt. Zur Demonstration vom Kurfürstendamm Richtung Siegessäule sind nach Angaben des Veranstalters mehrere hunderttausend Menschen und 30 Umzugswagen zusammengekommen. Nach einem Streit um den CSD-Verein hatte sich noch eine zweite, deutlich kleinere Demonstration gebildet. Sie startete an der Botschaft von Uganda, einem homosexuellenfeindlichen Land.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil