20. Mai 2015

Huthi-Rebellen im Jemen bereit zu Verhandlungen

Sanaa (dpa) - Die schiitischen Huthi-Rebellen im Jemen zeigen sich offen für Verhandlungen über eine politische Lösung des Bürgerkriegs. Alle revolutionären Kräfte des Landes seien bereit zu einem Dialog unter UN-Schirmherrschaft in einem neutralen Staat, sagte Rebellenchef Abdelmalik al-Huthi in einer Fernsehansprache. Er warf zugleich Saudi-Arabien vor, keine politische Lösung des Konflikts anzustreben. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die Konfliktparteien zu Friedensgesprächen in der nächsten Woche in Genf eingeladen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil