15. Mai 2012

IG Metall und Arbeitgeber ringen um Pilotabschluss im Südwesten

Sindelfingen (dpa) - In der Metallindustrie rückt der erste Streik seit 2002 näher. Auch nach stundenlangen Beratungen von IG Metall und Südwestmetall war am späten Abend noch unklar, ob ein Ausstand in der Schlüsselbranche noch abzuwenden ist. Als Knackpunkte der fünften Runde im Pilotbezirk Baden-Württemberg erwiesen sich die Forderungen der IG Metall nach unbefristeter Übernahme der Ausgebildeten und mehr Mitbestimmung der Betriebsräte beim Einsatz von Leiharbeitern.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil