13. November 2013

IOC-Chef Bach kündigt Rekordzahl an Dopingkontrollen für Sotschi an

Johannesburg (dpa) - Der neue IOC-Präsident Thomas Bach hat eine Rekordzahl an Dopingkontrollen vor und während der Olympischen Winterspiele in Sotschi angekündigt. Demnach sollen vor den Turnieren an der russischen Schwarzmeerküste im Februar insgesamt 1269 Proben von den Athleten genommen werden - 57 Prozent mehr als bei den Spielen 2010 in Vancouver. Während der Spiele sollen 2453 Dopingkontrollen durchgeführt werden, sagte Bach am Rande der Welt-Anti-Doping-Konferenz in Johannesburg.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil