01. Februar 2015

IS-Miliz tötet zweite japanische Geisel

Kairo (dpa) - Mehrere Ultimaten hatte die IS-Miliz verstreichen lassen - nun hat sie ihre grausame Drohung offenbar wahr gemacht. Die Terrormiliz hat im Internet ein Video veröffentlicht, das die Ermordung der zweiten japanischen Geisel zeigen soll. In dem Video ist der Journalist Kenji Goto in der Gewalt eines IS-Kämpfers zu sehen. Anschließend wird ein Standbild veröffentlicht, das den abgetrennten Kopf Gotos zeigen soll. Die Beobachtungsseite Site bestätigte die Authentizität des Videos. Japan reagierte entsetzt. Man sei «zornig» über einen weiteren Akt des Terrorismus, sagte ein Regierungssprecher.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil