08. September 2014

Im Badeanzug zum Unterricht: Spanische Schüler mucken auf gegen Hitze

Valencia (dpa) - Aufstand im Strandoutfit: Die Kinder einer spanischen Grundschule sind aus Protest gegen die große Hitze in den Klassenzimmern im Badeanzug und Latschen zum Unterricht erschienen. In Valencia kamen einige Schüler auch mit Wasserbällen, Handtüchern und Sonnenschirmen. In den vergangenen Tagen kletterte das Thermometer in der ersten Schulwoche nach den Ferien auf über 30 Grad. Ein Elternvertreter nennt die Klassenzimmer «echte Backöfen».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil