12. Februar 2015

Immer mehr Asylverfahren beschäftigen Gerichte

Düsseldorf (dpa) - Mit einer steigenden Zahl von Flüchtlingen landen auch immer mehr Streitfälle in Asylfragen vor den Verwaltungsgerichten. In Nordrhein-Westfalen stieg die Zahl der eingereichten Klagen und Eilanträge bei den Asylkammern der Gerichte 2014 im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 50 Prozent, wie das Justizministerium auf Anfrage mitteilte. Nach Auskunft des Verwaltungsgerichts Münster lässt sich der Anstieg vor allem auf stärkeren Zulauf von Flüchtlingen angesichts der vielen Krisen in der Welt zurückführen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil