28. Juli 2017

Innenstadt von Wolfenbüttel steht teilweise unter Wasser

Wolfenbüttel (dpa) - In Wolfenbüttel in Niedersachsen hat Hochwasser Teile der Innenstadt überschwemmt. Der Pegelstand der Oker ist stabil, aber auf hohem Niveau. Eine Straße am Rande der Altstadt steht mehr als knietief unter Wasser. Häuser mussten evakuiert werden. Die Anwohner wurden aufgerufen, ihre Autos in Sicherheit zu bringen. Teilweise wurde der Strom abgeschaltet. Auch die Bewohner eines Seniorenwohnheims mussten vor dem Wasser in Sicherheit gebracht werden.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil