14. Juni 2012

Institut: Schuldenkrise bremst Aufschwung in Deutschland

Kiel (dpa) - Die Schuldenkrise in Europa belastet das Geschäftsklima in Deutschland und bremst den wirtschaftlichen Aufschwung. Dennoch sei im Laufe dieses Jahres mit einem Wirtschaftswachstum von 0,9 Prozent zu rechnen, schreibt das Kieler Institut für Weltwirtschaft in seiner Konjunkturanalyse. Vor allem von den extrem niedrigen Zinsen in Deutschland gingen erhebliche Impulse aus. Auch der private Konsum werde von den weiterhin positiven Aussichten am Arbeitsmarkt gestützt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil