24. Juli 2012

Intercity entgleist am Stuttgarter Hauptbahnhof

Stuttgart (dpa) - Ein Intercity ist am Stuttgarter Hauptbahnhof entgleist und hat damit zahlreiche Zugausfälle verursacht. Aus zunächst ungeklärter Ursache waren nach Angaben der Bahn zwei hintere Waggons und die schiebende Lok beim Ausfahren aus dem Kopfbahnhof an einer Weiche entgleist, aber nicht umgekippt. Verletzt wurde niemand. Weil der IC 2312 mit Ziel Hamburg gerade losgefahren war, sei er mit geringer Geschwindigkeit unterwegs gewesen, hieß es. Wegen des Unfalls wurden mehrere Fernzüge aus Richtung Süden umgeleitet.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil