25. Dezember 2012

Interfax: 22 Tote bei Absturz von Militärflugzeug in Kasachstan

Astana (dpa) - Im Süden von Kasachstan ist ein Militärflugzeug abgestürzt. Nach Medienberichten sind alle 22 Insassen ums Leben gekommen. Bei den Passagieren handele es sich um hochrangige Mitglieder des Grenzschutzes, meldet die Agentur Interfax. Die Maschine sei in der Nähe der südkasachischen Stadt Schymkent zerschellt. Die Ursache für den Absturz ist noch unklar.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil