27. Dezember 2012

Internationale Hacker-Szene trifft sich zu Kongress in Hamburg

Hamburg (dpa) - Mehrere tausend Computerexperten, Bürgerrechtler und Netzaktivisten kommen heute zum größten Treffen der Hackerszene in Europa zusammen. In mehr als 90 Vorträgen widmen sich die Teilnehmer einer Fülle technischer und gesellschaftspolitischer Fragen. Die Themen reichen von Computersicherheit, Urheberrecht und Datenverschlüsselung über die Notwendigkeit einer Netzphilosophie bis zu den Möglichkeiten, Zensurmaßnahmen im Internet zu umgehen. Veranstalter ist der Chaos Computer Club.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil