20. Februar 2013

Inzwischen 34 positive amtliche Pferdefleisch-Proben

Berlin (dpa) - Bei der Fahndung nach nicht deklarierten Pferdefleisch-Anteilen in Lebensmitteln sind in Deutschland bisher 34 amtliche Proben positiv getestet worden. Insgesamt seien nunmehr 485 Analysen von Behörden vorgenommen worden, sagte Bundesministerin Ilse Aigner am Rande einer Sitzung des Bundestags-Verbraucherausschusses in Berlin. Laut Ministerium wurden jeweils Pferdefleisch-Anteile von mehr als einem Prozent festgestellt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil