17. Juni 2012

Iranische Delegation zu Atomgesprächen in Moskau eingetroffen

Moskau (dpa) - Die iranische Delegation ist zu neuen Verhandlungen über das umstrittene Atomprogramm des Landes in Moskau eingetroffen. Der Beginn der Gespräche zwischen den fünf Vetomächten im UN-Sicherheitsrat und Deutschland mit dem Iran ist für morgen geplant. Bundesaußenminister Guido Westerwelle forderte die iranische Führung zu einem Entgegenkommen auf. Die Vertreter der sogenannten 5+1-Gruppe wollen in Moskau die Bemühungen um eine friedliche Lösung im Atomstreit mit dem Iran fortsetzen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil