24. Mai 2012

Iranische Marine rettet US-Frachtschiff vor Piraten

Teheran (dpa) - Die iranische Marine hat nach Medienberichten erstmals ein US-Frachtschiff im Golf von Oman vor somalischen Piraten gerettet. Der unter US-Flagge fahrende Frachter «Maersk Texas» sei gestern von mehreren Piratenschiffen eingekreist worden, berichtete die staatliche iranische Nachrichtenagentur Irna. Die iranische Marine habe eingegriffen und die Piraten in die Flucht geschlagen. Die US-Marine ist bereits zweimal iranischen Schiffen gegen Piraten zu Hilfe gekommen. Seit mehr als 30 Jahren gibt es zwischen den beiden Ländern keine diplomatischen Beziehungen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil