11. Mai 2013

Irans Ex-Präsident Rafsandschani tritt bei Präsidentenwahl an

Teheran (dpa) - Kurz vor Ablauf der Frist hat sich auch der iranische Ex-Präsident Akbar Haschemi-Rafsandschani für die Präsidentenwahl am 14. Juni beworben. Damit hat der 78-jährige Kleriker der Wahl eine neue Dimension gegeben. Der einstige Architekt der islamischen Republik war in den vergangenen vier Jahren de facto zum Oppositionsführer geworden. Die Bewerbung des charismatischen Klerikers könnte den eher langweiligen Wahlkampf auf den Kopf stellen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil