25. Mai 2015

Irisches Votum gibt deutschen Befürwortern der Homo-Ehe Auftrieb

Berlin (dpa) - Ausgerechnet die überwiegend katholischen Iren haben es vorgemacht: Ja zur völligen Gleichstellung homosexueller Paare. Das irische Votum stärkt auch in Deutschland die Befürworter. Pläne der Regierung, homosexuellen Paaren mit kleineren Änderungen im Zivil- und Verfahrensrecht das Leben zu erleichtern, seien «unzureichend», sagte die Antidiskriminierungs-Beauftragte Christine Lüders heute. Bundesjustizminister Heiko Maas beklagt indes, das volle Eherecht für Homo-Paare sei in der Koalition mit CDU/CSU «schwer realisierbar».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil