16. August 2012

Islam-Länder strafen Syrien ab - Mitgliedschaft ausgesetzt

Beirut (dpa) - Das Regime des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad steht auch in der islamischen Welt zunehmend isoliert da. Mit großer Mehrheit beschlossen die islamischen Länder die Mitgliedschaft Syriens in der Organisation der Islamischen Kooperation auszusetzen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Digitale Beilage
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil