15. August 2012

Islamische Organisation will Syrien als Mitglied suspendieren

Mekka (dpa) - Die Organisation Islamischer Staaten entscheidet heute in Mekka darüber, ob Syrien als Mitglied suspendiert werden soll. Die Abstimmung darüber wurde nach dem Auftakt des Treffens am Abend im saudischen Mekka auf heute verschoben. Unter anderem fordert Tunesien ein hartes Vorgehen gegen das Regime von Baschar al-Assad. Der Antrag auf Suspendierung gilt als angenommen, wenn zwei Drittel der 57 Mitgliedsstaaten des OIC dafür stimmen. Bisher will lediglich der Iran gegen den Antrag stimmen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Trainerentlassung

War die Entlassung von VfB-Trainer Tayfun Korkut richtig oder falsch?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil