17. Januar 2013

Israel reißt palästinensisches Protestcamp ab

Tel Aviv (dpa) - Israelische Sicherheitskräfte haben ein palästinensisches Protestcamp auf dem Gelände einer künftigen israelischen Siedlung im Westjordanland abgerissen. Polizeisprecher Mickey Rosenfeld bestätigte, dass das Lager «in Übereinstimmung mit einer Gerichtsentscheidung geräumt wurde. Der Ort sei jetzt völlig leer. Etwa 100 Palästinenser und ausländische Unterstützer waren bereits in der Nacht zum Sonntag gezwungen worden, das Lager zu verlassen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil