19. April 2012

Israel will von Deutschland finanzierte Anlagen abreißen lassen

Berlin (dpa) - Im Westjordanland sollen drei Solar- und Windenergieanlagen abgerissen werden, die von Deutschland mitfinanziert wurden. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Bundestags-Anfrage der Linkspartei hervor. Demnach wurden von den israelischen Behörden für alle drei Anlagen in den Palästinensergebieten bereits Abrissverfügungen erteilt. Deutschland hat vergleichbare Projekte seit 2009 nach offiziellen Angaben mit insgesamt 600 000 Euro unterstützt.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil