23. Oktober 2012

Israeli vor Gaza-Besuch des Emirs von Katar schwer verletzt

Tel Aviv (dpa) - Bei einem Anschlag am Grenzzaun zwischen Israel und dem Gazastreifen haben militante Palästinenser einen israelischen Soldaten schwer verletzt. Das bestätigte das israelische Militär. Der Angriff ereignete sich kurz vor dem historischen Besuch des Emirs von Katar, Scheich Hamad bin Chalifa al-Thani, im Gazastreifen. Unklar ist, ob Israel trotz des ersten Besuchs eines Staatsoberhauptes im Gazastreifen seit der Machtergreifung der radikal-islamischen Hamas 2007 militärisch auf den Anschlag reagieren wird.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil