03. Juli 2014

Israelische Kampfflugzeuge greifen Ziele im Gazastreifen an

Tel Aviv (dpa) - Israel hat am frühen Morgen Luftangriffe gegen die radikalislamische Hamas im Gazastreifen geflogen. Wie die israelischen Streitkräfte mitteilten, wurden 15 Hamas-Ziele angegriffen. Darunter seien versteckte Raketenabschusseinrichtungen und Waffenlager gewesen. Palästinensische Augenzeugen berichteten von heftigen Explosionen und sprachen von mehr als zehn Luftangriffen. Etwa zehn Verletzte seien in Krankenhäuser gebracht worden. Den Luftangriffen war der Beschuss von Südisrael mit Raketen aus dem Gazastreifen vorausgegangen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil