22. September 2014

Ist das fair?

Ist das fair? Mit zwölf Beinen - die sie nur einer Mehrfachbelichtung verdankt - scheint die Weißrussin Arina Charopa bei der WM in der rhythmischen Sportgymnastik unterwegzu sein. Foto: Tolga Bozoglu

Ist das fair?
Ist das fair? Mit zwölf Beinen - die sie nur einer Mehrfachbelichtung verdankt - scheint die Weißrussin Arina Charopa bei der WM in der rhythmischen Sportgymnastik unterwegzu sein. Foto: Tolga Bozoglu
dpa

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
WELLNESS & GESUNDHEIT
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil