13. April 2014

Italienischer Motorradpilot Emanuele Cassani stirbt bei Unfall

Misano (dpa) - Der italienische Motorradpilot Emanuele Cassani ist bei einem Unfall beim ersten Rennen der Coppa Italia ums Leben gekommen. Der 25-Jährige stieß kurz nach dem Start mit zwei anderen Fahrern zusammen. Cassani starb noch an der Strecke. Die beiden anderen Piloten wurden leicht verletzt. Das Rennen auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli, der nach dem bei einem Unfall getöteten Piloten Simoncelli benannt ist, wurde abgebrochen.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Regierungskoalition

In dieser Woche starten in Berlin die Gespräche über eine schwarz-gelb-grüne Regierungskoalition. Werden CDU, CSU, FDP und Grüne ein Jamaika-Bündnis hinbekommen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil